4-facher Gewinner & Agentur des Jahres beim Shop Usability Award 2020
Newsroom / Events

Die Community hat abgestimmt nun entscheidet die Fachjury

Die ersten Würfel sind gefallen. Die Community hat entschieden welche Shops in die nächste Runde für den Shop Usability Award kommen. Ab jetzt entscheidet die Fachjury. Doch welche Shops sind unter den Nominierten?

Shop Usability Award 2020

Mit 5 Shops sind wir in die erste Runde des Shop Usability Awards gestartet und haben uns den Bewertungen der Community auf UXme gestellt. Die Konkurrenz dieses Jahr war stark und so wurden insgesamt über 700 Shops aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ins Rennen geschickt.

Trotzdem haben wir es geschafft mit 4 von 5 eingereichten Shops in die nächste Runde zu kommen und stellen uns nun den kritischen Augen der Fachjury. Die Jury aus Experten der Bereiche Usability,User Experience und Entwicklung bewertet alle Shops der zweiten Runde noch einmal und legt letztendlich den Gewinner pro Kategorie fest. Es heißt also weiter Daumen drücken für Kosmonaut.

Zu den Nominierten für den Shop Usability Award 2020 gehören dieses Jahr:

Schüco Onlineshop in der Kategorie B2B

In der Kategorie B2B - Shop geht Kosmonaut mit dem Schüco Ersatzteile Shop in die nächste Runde. Unsere Konkurrenz besteht dieses Jahr unter anderem aus Vanilla & Pepper, nordiska und Miltools. Sowohl Ersatzteile, Zubehör als auch Werkzeuge und Pflegemittel für Fenster und Türen werden im Schüco Ersatzteile Shop angeboten. In der Entwicklung und Umsetzung fokussierten wir uns auf folgende Punkte:

  • Fokus auf Design und Usability im Shoprelaunch
  • Möglichkeit der Content Einbindung und Storytelling über VCMS Integration
  • Strukturierung der Produktdaten nach Golden Record Konzept
  • Produkte können nutzerfreundlich gefiltert werden
  • Suggest, Search & Navigation Integration von Findologic
Schüco Onlineshop in der Kategorie B2B

Lucky Bike in der Kategorie Sport & Outdoor

Letztes Jahr konnte Lucky Bike den Shop Usability Award mit nach Hause nehmen. Dieses Jahr steht die Titelverteidigung gegen die Konkurrenz wie Sporthaus Schuster, Mammut oder Rose Bikes im Vordergrund. Während des Relaunches im Frühjahr 2020 legten wir besonderen Wert auf folgende Punkte:

  • Ausbau der Verbindung zwischen Onlineshop und Filiale
  • Schwerpunkt auf Zielgruppe und Userflows für optimiertes Kundenerlebnis
  • Relaunchfokus mit Mobile First
  • Suggest, Search & Navigation Integration von Findologic
  • Plentymarkets als Middleware für PIM-Prozesse und Multi-Channel
Lucky Bike in der Kategorie Sport & Outdoor

Mudju in der Kategorie Möbel & Wohnen

Kollektion Wiedemann.de, Portofino Ceramica und Minimum heißen unsere Mitnominierten in der Kategorie Möbel & Wohnen. Mit mudju starten wir auch 2020 wieder in der Kategorie und gehören zu den Favoriten der UXme Community. Im Launch des Shops setzten wir folgende Schwerpunkte:

  • Optimale Einbindung der lokalen Händler und Showrooms
  • Connected Commerce aller Angebote (Konfiguration im Shop, Probesitzen im Showroom)
  • Launchfokus auf Mobile First
  • 3D Produktkonfigurator mit Augmented Reality Funktion
  • Erste erfolgreiche Verbindung vom Roomle Konfigurator mit dem OXID eShop
  • Performante E-Commerce Hosting-Plattform von Scale Commerce
Mudju in der Kategorie Möbel & Wohnen

Bertelshofer in der Kategorie Haushalt & Heimwerken

Mit Bertelshofer ist ein Shop auch in der Kategorie Haushalt, Heimwerken und Garten für den Shop Usability Award 2020 nominiert. Unsere Mitnominierten sind u.a. Weber-Grillen und Miss Pompadour. Während des Relaunches legten wir besonderen Wert auf die folgende Schwerpunkte:

  • Zeitgemäße Überholung von B2C und B2B Onlineshop
  • Responsive Designs für bessere Usability des Onlineshops
  • Integration von einem Suchsystems zum schnellen Finden des richtigen Produktes
  • Strukturierung der Produktdaten nach Golden Record Konzept
  • Umzug auf performante E-Commerce Hosting-Plattform von Scale Commerce
  • Integration von weiteren Payment Services wie Klarna
Bertelshofer in der Kategorie Haushalt & Heimwerken

Und wie geht's jetzt weiter?

Weiter Daumen drücken ist angesagt! Am 23. Oktober werden bei Gala die Awards verliehen, solange können wir uns leider nur einen Tee oder Kaffee holen und abwarten. Wir bedanken uns bei der UXme Community für das fleißige Abstimmen und das konstruktive Feedback zu unserer Arbeit.



NextServices